Veranstaltungen

Gruppe für Frauen 40+ *

Treffen: wöchentlich Mittwochnachmittags 

Ab 40 stehen viele Frauen oft am Beginn eines neuen Lebensabschnittes und möchten mehr Zeit für sich selbst haben. Dabei wünschen sie sich Gleichgesinnte, mit denen sie sich austauschen oder gemeinsame Unternehmungen starten können.
Aus diesem Bedürfnis heraus hat sich eine  Gruppe in der Frauenberatungsstelle in Marl gebildet.  

Kennen lernen, Austausch, gegenseitige Unterstützung und gemeinsame Unternehmungen stehen auf dem Programm.

 

Neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen! 

Ein Vorgespräch ist erforderlich.

 

Leitung: Waltraud Tenholte (Dipl.-Sozialpädagogin)  

 

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie in Kooperation mit Frauen helfen Frauen Marl e.V. durchgeführt.

 

___________________________________________________________

 

 

Frauen helfen Frauen e.V. Marl Veranstaltungskalender Herbst 2017

 


 

 

jeden 1. Samstag im Monat  Interkulturelles Frauenfrühstück

  

11:00 Uhr 

    

Bei unserem interkulturellen Frauenfrühstück bieten wir allen Frauen die Möglichkeit, sich näher kennenzulernen und auszutauschen. Wir möchten gemeinsam aktiv sein und voneinander, miteinander und übereinander lernen. Kurzum: Integration leben! Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt. Wir bitten um Anmeldung!

  

kostenfrei         Leitung: Sabine Goi 


 

Di., 19.09.2017  Herbst-Deko für Fenster oder Tisch

 

19:00 – 21:15 Uhr      

    

Neue Herbstdeko für Fenster oder Tisch geben Ihrer Wohnung eine ganz besondere Note und schaffen eine gemütliche Atmosphäre für die länger werdenden Abende. Die bunten Farben sind eine schöne Einstimmung auf den Herbst.

In unserem Kreativworkshop können Sie an diesem Abend - unter fachkundiger Anleitung  von Angela Kreul - individuelle und haltbare Dekorationen für Fenster oder Tisch selbst gestalten.

  

Gebühr: 6 € + Materialkosten

Dozentin: Angela Kreul (Geschäfsinhaberin "Schöne Dinge") 

Vorhandene Deko-Materialien können Sie gerne mitbringen.
 

Di., 26.09.2017  Unsere Kinder im World Wide Web -                                  Cybermobbing

 

19:00 – 21:15 Uhr 

 

Ihr Kind surft fast täglich im Internet, chattet mit Freunden über ICQ, schaut Videos auf "YouTube"? Ein Abend für Mütter, die sich über die Mediennutzung ihrer Kinder Gedanken machen. Besonders gehen wir auf das Thema "Cybermobbing - Ärgern mit neuer Qualität" ein. Woran erkennt man Cybermobbing? Was tun bei Cybermobbing?.

 

kostenfrei   Dozentin: Dr. Bettina Lendzian (Medienpädagogin)

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen.

 

Mi., 27.09.2017  Trennungsgruppe *

weitere Termine: 11.10., 25.10., 08.11. & 22.11.2017                      

18:30 - 20:00 Uhr

 

Ein Angebot für Frauen, die sich in einer Trennungssituation befinden, egal ob sie Verlassene oder Verlassende sind. Die Trennungsgruppe bietet die Möglichkeit zum Austausch über den Umgang mit aufkommenden Gefühlen, wichtige Dinge wie finanzielle Veränderungen, Gestaltung der Wohnsituation, auftretende Erziehungsfragen etc.

Die Themen orientieren sich am Bedarf der Teilnehmerinnen. 


kostenfrei   Dozentin: Birgit Schmidt (Sozialpädagogin BA)


Mi., 11.10.2017  Streit  - ja bitte! Aber richtig!*

    

18:00 - 20:00 Uhr

 

Wo Menschen zusammenleben und  -arbeiten, gibt es immer wieder auch Auseinandersetzungen und Konflikte. Oft werden Konflikte als sehr belastend erlebt. Gleichzeitig sind sie wichtig, weil sie Positionen deutlich machen und somit eine Chance sind, etwas zu klären und zu guten Lösungen zu finden. Sich zu streiten ist normal und wichtig, richtiges Streiten kann man lernen.

Mit Impulsen und Übungen aus dem Ansatz der "Gewaltfreien Kommunikation" und der Mediation soll es an dem Abend um die Einstellung zu Konflikten gehen, um Konfliktmuster, um Positionen und den dahinterliegenden Bedürfnissen und um Strategien zu fairen Lösungen. 


kostenfrei   Dozentin: Beate Borgmann (Leiterin der Ehe-, Familien- und 

                         Lebensberatungsstelle und Mediatorin)

 

 

 

Mi., 08.11.2017   Die Macht der Düfte und wie sie unser 

                              Leben beeinflussen! *

  

19:00 – 21:15 Uhr      

    

Düfte wirken sofort über unser Gehirn auf unser Unterbewusstsein und rufen eine direkte Gefühlsreaktion hervor, Wohlgeruch empfinden wir als angenehm, aber wehe, wenn uns etwas stinkt. Mit Hilfe des Persönlichkeits-Modells weiblicher Archetypen schauen wir uns an, wie wir Anteile unserer Persönlichkeit stärken können, die uns schon mal das Leben schwer machen. Die "Perfektionistische" freut sich über Düfte, die sie entspannter agieren lassen. Die "Kreative" profitiert von Düften, die ihr Struktur und Halt geben, wenn das Chaos überhand nimmt. Die "Immer Hilfsbereite" bekommt Unterstützung in der Abgrenzung und lernt auch mal "Nein" sagen zu können. Freuen Sie sich auf eine Entdeckungsreise der 9 Persönlichkeitstypen und ihrer Düfte.

  

Gebühr: 8 €  Dozentin: Barbara Unger (Imageberaterin und Essential 

                            Coach


  

Do., 09.11.2017   Atempause * 

weitere Termine: 16.11. und 23.11.2017

  

18:00 – 19:30 Uhr      

    

Angeleitete Entspannung, leichte langsame Bewegungen und Atemtraining helfen, den Alltagsstress besser loszulassen. Alle Körperzellen können vermehrt mit Sauerstoff auftanken und unterstützen den Körper, den eigenen Energielevel anzuheben und das Atemvolumen zu erweitern. Hinzu kommen Selbsthilfegriffe aus dem Japanischen Heilströmen. Schon nach kurzer Zeit führen diese Übungen zu innerer Sammlung, wohliger Entspannung und verbesserter Konzentration. Energieleitbahnen bekommen neuen Schwung und es fällt leichter, Altes loszulassen und Positives aufzutanken. Ziel des Workshops ist es, wohlig entspannt und mit neuer Energie geladen nach Hause zu gehen.

  

Gebühr: 20 €  Dozentin: Petra Gerres (Atem- u. Gesangslehrerin)


 

Fr., 01.12.2017  Adventskaffee

  

15:00 – 18:00 Uhr      

    

In gemütlicher Atmosphäre möchten wir mit Mitgliedern und Freunden das Jahr beenden. Um Anmeldung wird gebeten! Kuchenspenden sind erwünscht.  


kostenfrei



 

1 x wöchentlich freitags

                   Rechtsberatung für Frauen

 

11.00 – 12:00 Uhr

 

Der Rechtsalltag von Frauen ist auch heute noch oft beeinflusst durch Ungleichbehandlung und Benachteiligung. Aufgrund mangelnder Kenntnis oder auch traditionellem Rollenverständnis nehmen Frauen ihre Rechte häufig nicht wahr.

Mit diesem Angebot kann sich jede interessierte Klientin der Frauenberatungsstelle über ihre Rechte und die konkreten Möglichkeiten der Durchsetzung ihrer Interessen informieren.

Terminvergabe nach telefonischer Anmeldung nur für Klientinnen!

 

kostenfrei      Rechtsanwältin Petra Kläsener 

                 (Fachanwältin für Familienrecht

 

 

 ____________________________________________________________________________________

 

Anmeldungen unter Tel.: 02365 / 1 46 40

  

*Diese Veranstaltungen werden von der Paritätischen Akademie in Kooperation mit Frauen helfen Frauen Marl e.V. durchgeführt.

 

_____________________________________________________________________